Der letzte Countdown

Wie wir durch die Große-Sabbat-Liste des astronomischen Kalenders Gottes wissen, gibt es im Jahr 2014 drei Große Sabbate im Herbst und Gottes Orionuhr selbst zeigt seit 1846 auf den Ver­söh­nungs­tag am 6. Oktober 2014 mit dem weißen Stern Saiph. Damit sind alle vier Herbstfeste durch die zwei Uhren Gottes markiert. Ein einmaliges Ereignis! Darüber hinaus konnten wir in diesem Jahr die genauen Datumsangaben der letzten 7 Posaunen entschlüsseln und mit Hesekiel 9 in Einklang bringen. Der Beginn der dritten Posaune fällt genau in die Zeit des Laubhüttenfestes.

Herbstwarnung!
Hinweis vom 6. Februar 2015: Wenn ihr studieren wollt, auf was die Festtage Gottes zeigten und wie schrecklich dieses Ereignis besonders für die Adven­tis­ten war, dann lest bitte das Kapitel über die dritte Posaune in Babylon ist gefallen! - Teil I.
 

< Zurück                       Weiter >